Exchange / Active Sync

Folgen

mailbe.at unterstützt das Active Sync Protokoll und damit Microsoft Exchange Server

Auf Grund der hohen Menge an Einstellungsmöglichkeiten und Konfigurationen ist es schwer jegliche Kombinationen vorab zu testen, deswegen kann es in Einzelfällen zu Problemen kommen.

Exchange Versionen
mailbe.at wurde erfolgreich in Kombination mit Exchange 2007 und 2010 Servern getestet

Web services
Von uns wurden folgende Web-Services erfolgreich getestet: Google Apps, Outlook.com, T-Online, Hostedoffice, Qualityhosting, Office 365

Sicherheit
mailbe.at unterstützt TLS/SSL Verbindungen und Remote Wipe

Synchronisation
Mailbe.at synchronisiert Emails, Ordner, Kontakte und Kalender. To-Dos und Notizen werden zur Zeit nicht untrestüzt

Setup / Anmeldedaten
In den meisten Fällen wird eine Kombination aus Emailadresse und Passwort gefordert, in einigen reicht auch nur der Benutzername oder die Kombination Domain\Nutzername und Passwort. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Administrator.

 

Sollten Sie Probleme bei der Einrichtung haben können Sie uns gerne schreiben

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk